GARDENA smart system

 

Jetzt kommt das GARDENA smart system. Wer seinen Garten liebt, wird sicherlich auch auf das GARDENA smart system nicht verzichten wollen. Hier findet sich nicht nur ein GARDENA smart Sensor, sondern auch die GARDENA smart Water Control und der GARDENA smart SILENO.

Mit diesem praktischen Gerät kann der eigene Garten über eine mobile App gesteuert werden. Auf diese Weise lassen sich die angeschlossenen Geräte konfigurieren und kontrollieren. So kann die Gartenarbeit einfach nur noch perfektioniert werden. Der GARDENA smart Sensor bietet eine entsprechende Auskunft über die Bodenfeuchte, Außentemperatur und Lichtstärke. Auf dieser Grundlage können dann Bewässerungs- und Mähzeiten eingestellt und abgestimmt werden. Darüber hinaus lassen sich so auch die aktuellen Witterungsbedingungen berücksichtigen. Denn jeder Gartenbesitzer weiß sicherlich, wie anstrengend es werden kann, den Garten sauber und ordentlich zu halten. Viel zu viele Dinge müssen immer wieder beachtet und berücksichtigt werden. Mit dem GARDENA smart system kann eine große Last schon mal in technische Hänge gegeben werden.

zum Angebot

Wie funktioniert das GARDENA smart system?

Über den GARDENA smart Gateway wird das System gesteuert. Über dieses System kommunizieren dann GARDENA smart Sensor, GARDENA smart Water Control und GARDENA smart SILENO im eigenen Garten. Klingt erst einmal wenig spooky, ist aber wirklich eine große Erleichterung. Für das Smartphone oder Tablet gibt es dann die kostenlose GARDENA smart App. Mit dieser lassen sich dann die angeschlossenen Geräte von überall aus steuern. Es werden aber nicht nur die entsprechenden Werte angezeigt, sondern auch Fehlermeldungen können abgelesen werden. Auf diese Weise kann jeder Gartenbesitzer ganz allein entscheiden und vor allem auch immer kontrollieren, was im Garten eigentlich vor sich geht. Über die Bewässerung oder Rasenpflege muss man sich von nun an keine Sorgen mehr machen. Denn das geht ganz allein. Auf diese Weise haben Gartenbesitzer natürlich nicht nur weniger Arbeit, sondern es kann auch einfach der eigene Garten viel mehr genossen werden.

zum Angebot

Die Installation – ein Kinderspiel

Auch Technikmuffel können von diesem System profitieren. Die Installation des GARDENA smart Gateway erfolgt mit einer Schritt-für- Schritt-Anleitung. Dabei wird der heimische Router mit dem Netzwerk genutzt. Die kabellose Kommunikation über das WLAN ermöglicht es den GARDENA smart Geräten im Garten genau das zu tun, was sie wollen. Es kommt in diesem Fall auch eine Plug-and- Play-Funktion zum Einsatz. Denn auf diese Weise werden die GARDENA smart system Geräte installiert. Für den Gartenbesitzer bedeutet dies, dass die Daten aus dem Garten auch immer und zu jederzeit, von jedem Ort abgerufen werden können. So weiß man eben auch über den Zustand des Gartens Bescheid, selbst wenn man nicht in der Nähe ist. Aus der Ferne können die installierten Geräte dann natürlich auch gesteuert werden. Das hat wiederum den Vorteil, dass schnell eingegriffen werden kann, wenn etwas im Garten schief läuft. Das GARDENA smart system ist eine hervorragende neue Errungenschaft für alle, die ihren Garten lieben und diesen auch gerne gepflegt haben möchten. So kann dies realisiert werden, selbst wenn man selbst nur wenig Zeit dafür hat. Ab jetzt übernimmt das GARDENA smart system!

 

zum Shop